Theinhardt – Regular
Volkwagen und die Konzerntochter Audi melden erneut kräftig wachsende Verkaufszahlen in den USA. Das hat auch mit dem Dieselskandal zu tun. Der Deutsche Bundestag ist vom Internet abgeschnitten. Seit den Nachmittagsstunden können Hunderte Mitarbeiter weder ins hauseigene interne Netz - noch E-Mails von außen empfangen. 18 Monate Gefängnis soll der israelische Soldat Elor Azaria verbüßen, weil er einem verletzten palästinensischen Angreifer in den Kopf schoss. Die Uno kritisierte das Urteil als zu milde - doch Azaria will es dennoch anfechten. Da Öl und Lebensmittel mehr kosten, ist die Inflation auf 2,2 Prozent gestiegen. Das ist der höchste Stand seit 2012. Weil die Zinsen niedrig bleiben, verlieren viele Sparer real Geld. Im K f um Aleppo hat die syrische Armee mehrfach Chlorgas eingesetzt und einen Hilfskonvoi vorsätzlich bombardiert, so ein Uno-Bericht. Doch auch die Rebellen haben Kriegsverbrechen begangen. Die Zukunft Europas in fünf Szenarien: Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker skizziert in seinem mit Spannung erwarteten Weißbuch, wie die EU die Krise überwinden kann. Doch eine Festlegung vermeidet er. Bei seiner ersten Rede vor dem US-Kongress zeigt sich Trump von seiner präsidialen Seite. Davon waren auch die US-Medien überrascht. Mehr hatte der neue Mann dann aber nicht zu bieten, urteilen sie. Investmentlegende Warren Buffett protzt nicht mit seinem Vermögen. Jetzt gab er zu, dass er mit seinen Mitarbeitern um hohe Geldbeträge wettet. Sein Interesse gilt einer uramerikanischen Sportart. Attacken gegen Trump, Erdogan oder AfD: SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat beim politischen Aschermittwoch Rechtspopulisten scharf angegriffen: Diese legten die Axt an die Wurzeln der Demokratie. Fake News oder Satire' n-tv nimmt eine Sendung des kontroversen Kabarettisten Serdar Somuncu aus dem Programm - der will aber "keine Kreide fressen", um bei dem Sender weitermachen zu dürfen.